Aktuelles

In Bad Reichenhall findet das Kinderkino jetzt mittwochs im Park-Kino statt. In Freilassing, Saaldorf/Surheim, und Mitterfelden beginnt das Kino eine halbe Stunde später - um !5.30 Uhr.

In Bayerisch Gmain findet das Kino wieder im Pfarrsaal über dem Kindergarten statt und in Anger ist das Kino im Vereinsheim des Trachtenvereins, Scheiterstr. 36

 

Impressum

AMT FÜR KINDER, JUGEND UND FAMILIEN

BERCHTESGADENER LAND
- KOMMUNALE JUGENDARBEIT
KLEMENS MAYER
TEL.: 08651/773310

 

PROJEKTLEITUNG UND ANSPRECHPARTNERIN:

ELKE LACHMANN
FAERBERGASSL 1
83410 LAUFEN
TEL.: 08682/7412
info@kinderkino-bgl.de
elke.lachmann@kinderkino-bgl.de

 

Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetzes:

Landratsamt Berchtesgadener Land
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

Das Landratsamt Berchtesgadener Land speichert und verarbeitet - je nach Aufgabenbereich - eine Vielzahl persönlicher Daten. Wie mit diesen Daten umzugehen ist, wie sie z. B. genutzt werden dürfen, wann sie gelöscht oder weiter gegeben werden dürfen, regelt eine Vielzahl von Vorschriften.


Hier erfahren Sie mehr zu den Datenschutzrichtlinien, zu deren Einhaltung das Landratsamt Berchtesgadener Land gegenüber den Besuchern der Internetseite gemäß der ab 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verpflichtet ist.

Sicherheit & Verschlüsselung

Die Kommunikation zwischen dem Server und Ihrem Internetbrowser wird mittels eines technischen Standardverfahrens zur Verschlüsselung von Daten (SSL) gesichert. Somit sind die Daten, welche laufend übermittelt werden, von Dritten nicht einsehbar.

Anmeldung auf unserer Website

Bei der Anmeldung für spezifische Angebote erfragen wir einige persönliche Daten wie Name, Anschrift, Kontakt, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Angemeldete Nutzer können auf bestimmte Zusatzleistungen zugreifen. Angemeldete Nutzer haben die Möglichkeit, alle angegebenen persönlichen Daten zu jedem Zeitpunkt zu ändern oder löschen zu lassen. Sie können auch jederzeit die von ihnen gespeicherten Daten bei uns erfragen. Soweit gesetzlich keine Frist für die Aufbewahrung der Daten besteht, können diese geändert oder gelöscht werden. Bitte kontaktieren Sie uns dazu über unsere Kontaktseite.

Erfassung und Protokollierung von Daten

Während Sie auf unsere Webseiten zugreifen, erfassen wir automatisch Daten von allgemeiner Natur. Diese Daten (Server-Logfiles) umfassen zum Beispiel die Art Ihres Browsers, Ihr Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internetanbieters sowie weitere ähnliche allgemeine Daten. Diese Daten sind absolut personenunabhängig und werden genutzt, um Ihnen die Webseiten korrekt darzustellen und werden bei jeder Nutzung des Internets abgerufen. Die absolut anonymen Daten werden statistisch ausgewertet, um unseren Service für Sie zu verbessern.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Gegebenenfalls werden Ihre Daten an die zuständigen Aufsichts- und Rechnungsprüfungsbehörden zur Wahrnehmung der jeweiligen Kontrollrechte übermittelt.


Zur Abwehr von Gefahren für die Sicherheit in der Informationstechnik können Protokolldaten auf Grundlage von Art. 12 des Bayerischen E-Government-Gesetzes an das Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik weitergeleitet werden (näheres siehe unter „Erfassung & Protokollierung von Daten“).

Newsletter

Wenn Se sich für unseren Newsletter anmelden, nutzen wir die Anmeldedaten ausschließlich für den Newsletter-Versand. Angemeldete Nutzer können von uns kontaktiert werden, um über Änderungen, Aktualisierungen oder andere relevante Informationen unterrichtet zu werden.


Bei der Anmeldung muss eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden.


Sie haben das Recht, Ihre Daten für den Newsletterdienst jederzeit löschen zu lassen. In unseren Newslettern finden Sie einen Hinweis zur Abmeldung.

Einbindung von YouTube-Videos

Auf unserer Webseite sind Videos der externen Videoplattform YouTube eingebunden. Standardmäßig werden dabei lediglich deaktivierte Bilder des YouTube-Kanals eingebettet, die keine automatisierte Verbindung mit den Servern von YouTube herstellen. Damit erhält der Betreiber beim Aufruf der Webseiten keine Daten vom Benutzer.


Sie können selbst entscheiden, ob die YouTube-Videos aktiviert werden sollen. Erst wenn Sie das Abspielen der Videos mit Klick auf „Dauerhafte Aktivierung“ freigeben, erteilen Sie die Einwilligung, dass die dafür erforderlichen Daten (unter anderem die Internetadresse der aktuellen Seite sowie die IP-Adresse des Anwenders) an den Betreiber übermittelt werden.


Um die vom Nutzer gewünschte Einstellung zu speichern, wird von uns ein Cookie gesetzt, das die Parameter abspeichert. Beim Setzen dieser Cookies werden von uns allerdings keine personenbezogenen Daten gespeichert, sie enthalten lediglich anonymisierte Daten zur Anpassung des Browsers. Anschließend sind die Videos aktiv und können vom Nutzer abgespielt werden. Möchten Sie das automatische Laden der YouTube-Videos wieder deaktivieren, können Sie unter dem Datenschutz-Symbol das Häkchen für die Zustimmung wieder entfernen. Damit werden auch die Einstellungen des Cookies aktualisiert.

Google Analytics (Auswertung des Nutzerverhaltens)

Unsere Webseite nutzt Google Analytics, den Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics nutzt sogenannte „Cookies“, kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und Daten zur Nutzung unserer Webseite speichern, um eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. Die vom Cookie erzeugten Daten über die Nutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch vor dem Speichern mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da auf unseren Webseiten eine IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google gekürzt. Dies gilt für Mitgliedstaaten der Europäischen Union und anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die volle IP-Adresse an einen Google Server in den USA übertragen und erst dort gekürzt wird.


Google nutzt diese Informationen um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um für uns Berichte über die Nutzung der Webseite zusammenzustellen und um weitere statistische Daten zu erheben. Ihre IP-Adresse wird dabei niemals mit anderen auf Google gespeicherten Daten zusammengeführt. Die Verwendung von Cookies kann durch eine Einstellung in ihrem Browser verboten werden; dies kann jedoch unter Umständen die Funktion unserer Webseite beeinträchtigen.


Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (tools.google.com/dlpage/gaoptout) für Ihren Browser installieren.

 

Google Fonts

 

Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir haben auf unserer Website (unter „Kontakt“) die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingebunden.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit „Google Maps“ finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy/,
Über den folgenden Link (Opt-Out): https://adssettings.google.com/authenticated können Sie entsprechende Änderungen vornehmen, um diese Dienste/Inhalte zu ändern.

 

Cookies

Unsere Website verwendet "Cookies". Cookies sind kleine Textdateien, die eingesetzt werden, um während einer Sitzung die Zugangsdaten von Besuchern (IP-Adresse, Browser, Betriebssystem und Internet-Verbindung) zu speichern. Diese können so zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufgerufen werden und bieten damit viele Vorteile durch einen reibungslosen und komfortablen Besuch dieser Internetseite. Aus technischen Gründen kann es bei der Nutzung ohne Cookies dazu kommen, dass manche Funktionen der Internetseite nicht im ursprünglichen Sinne genutzt werden können.


Cookies starten keine Programme und übertragen keine Viren. Die durch Cookies gesammelten Informationen dienen dazu, Ihnen die Navigation zu erleichtern und die Anzeige unserer Website zu optimieren. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass Sie zu Beginn auf der Startseite die Speicherung von Cookies erlauben.


Daten, die von uns erfasst werden, werden niemals ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben oder mit personenbezogenen Daten verknüpft.


Die Verwendung von Cookies kann über Einstellungen in ihrem Browser verhindert werden. In den Erläuterungen zu Ihrem Internetbrowsers finden Sie Informationen darüber, wie man diese Einstellungen verändern kann.

Keine Weitergabe von Protokollen & Cookies

Wir geben Ihre personenbezogenen Protokolldaten und Cookies nicht an Dritte weiter. In Ausnahmefällen erfolgt die Weiterleitung von Daten gemäß den Bestimmungen des Bayerischen Datenschutzgesetzes (bspw. bei angeforderten Auskünften von Behörden oder Gerichten). Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum.

Erhebung weiterer Daten

In unserem Angebot besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten. Ihre Daten werden dabei auf dem Transport mittels eines Standardverfahrens (SSL) verschlüsselt und sind somit vor einer Kenntnisnahme durch Dritte geschützt. Diese Daten können bzw. müssen von uns nach Maßgabe des Bayerischen Datenschutzgesetzes und der jeweils anzuwendenden Spezialgesetze in erforderlichem Umfang an Dritte weitergegeben werden. Insofern unterscheiden sich diese Daten nicht von Daten, die auf anderem Wege (postalisch, E-Mail, Telefax, mündlich) an uns übermittelt werden.

Elektronische Post (E-MAIL)

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten und als virenbefallen gekennzeichnet sind, werden nicht angenommen.


Wenn Sie schutzwürdige unverschlüsselte Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, die Nachricht auf konventionellem Postwege oder in verschlüsselt als DE-Mail an uns zu senden. Ein DE-Mail-Konto können Sie bei verschiedenen Providern einrichten.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung & Löschung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies absolut notwendig ist, um die angegebenen Dienste und hoheitlichen Aufgaben zu leisten und es vom Gesetz vorgeschrieben ist. Nach Ablauf dieser Fristen werden die persönlichen Daten der Nutzer regelmäßig gesperrt oder gelöscht. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich, soweit nichts anderes angegeben ist, aus Art. 4. Abs. 1 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG) in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 e der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Soweit Sie in eine Verarbeitung eingewilligt haben, stützt sich die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.


Sie haben im Rahmen des Bayerischen Datenschutzgesetzes ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Soweit wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, stehen Ihnen als Betroffener nachfolgende Rechte zu:

  • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen, sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
  • Wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
  • Falls Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.


Unser Datenschutzbeauftragter oder die für Sie zuständigen Geschäftsbereichs- oder Fachbereichsleiter (siehe Organisationsplan des Landratsamts) helfen Ihnen bei allen entsprechenden Fragen. 


Gesperrte Daten werden in einer speziellen Sperrdatei zu Kontrollzwecken verwahrt. Wenn die gesetzliche Archivierungsverpflichtung abgelaufen ist, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Innerhalb der Archivierungsverpflichtung können wir Ihre Daten auf Wunsch sperren.


Änderungen oder Widerruf von Einwilligungen können durch eine Mitteilung an uns vorgenommen werden. Dies ist auch für zukünftige Aktionen möglich.

Fotoaufnahmen

Im Rahmen unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden bei Veranstaltungen und Terminen Fotos aufgenommen, auf denen Sie gegebenenfalls erkennbar zu sehen sind. Der Aufnahme und/oder einer Veröffentlichung können Sie widersprechen.


Bitte nutzten Sie für Ihren Widerspruch die oben genannten Kontaktdaten.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:


Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München
Adresse:  Wagmüllerstraße 18, 80538 München

Telefon: +49 89 212672 0
Telefax:  089 212672 50 
E-Mail: poststelle(at)datenschutz-bayern.de
Internet: https://www.datenschutz-bayern.de/

Serverstandort

Diese Website wird auf einem Webserver mit Standort Deutschland betrieben.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung kann in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.

Ansprechpartner für unsere Website

Bei inhaltlichen Fragen:

Pressestelle des Landratsamts Berchtesgadener Land:

Andreas Bratzdrum

Telefon: +49 8651 773 525
E-Mail: 
Telefax: +49 8651 773 599


Bei datenschutzrechtlichen Fragen:

Datenschutzbeauftragter des Landratsamts Berchtesgadener Land

Werner Thaler

Telefon: +49 8651 773 534
E-Mail: datenschutz(at)lra-bgl.de


Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

 

Kinderkino Newsletter







Sie möchten den Newsletter abbestellen?
 

Filmvorschau

Paddington 2 - ab 12. November